Das TRENDMEISTER FOOD EVENT 2018 in München – viel zu entdecken!

ANZEIGE

Sehr sehr viele von euch haben meine Instagram-Stories verfolgt (vielen lieben Dank dafür!):

Ich war auf dem TRENDMEISTER FOOD 2018-Event von Mr. Goodiebag in München eingeladen. Das Event fand im wunderschönen und sehr bekannten Hotel Bayerischer Hof statt – die Rooftop-Terrasse ist einfach grandios!

 

muenchen-bayerischer-hof-trendmeister-blogger-muenchen

 

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-bayerischer-hof (1 von 1)

 

31773024_1605970892833701_2263923844936892416_o

 

Letztes Jahr durfte ich schon auf dem TRENDMEISTER BEAUTY-Event, das in München im The Charles Hotel stattfand, dabei sein und deshalb konnte ich mir schon ein wenig vorstellen, was mich erwarten wird. Natürlich war die Freude dann umso größer!

Und es war wieder einmal einfach nur Hammer! Vielen lieben Dank nochmal an alle für die Einladung!!

Überall waren supernette Leute, es gab tolle Gespräche und viel zu lachen!

Vor Ort waren 8 Firmen, die ihre neusten Trends aus dem Food-Bereich vorgestellt haben. Es lief wieder wie eine Art „Speed-Branddating“ ab und man erfuhr sehr viel über die Neuheiten. Am Ende gab es wieder die heiß begehrte und prall gefüllte Goodiebag.

 

Mit dabei auf dem TRENDMEISTER FOOD waren….

 

ALFI

Bei alfi dreht sich alles um den perfekten Geschmack. Die Isolierprodukte bewahren das Aroma, schützen Lebensmittel vor äußeren Einflüssen und sorgen für die ideale Trinktemperatur. Garantiert schadstofffrei hergestellt, Kühlkette sichernd, leicht zu reinigen und hygienisch sind sie dauerhafte Alltagsbegleiter. Bestes Design gemixt mit bester Funktionalität, Isolierfähigkeit statt Energiezufuhr und Mehrweg statt Einweg liefern gleichermaßen Ökologie und Ökonomie: Beständigkeit anstelle von Schnelllebigkeit und alfi-to-go statt Lebensmittel-Kauf unterwegs helfen beim achtsamen Umgang mit der Umwelt.

Am meisten hat mich die flowMotion-Karaffe begeistert!
Mit der flowMotion hat alfi einen kristallklaren Coup gelandet. Die Glaskaraffe mit dem scheinbar schwebenden Kolben ist ideal für wohltemperierte Drinks mit außergewöhnlichem DekoFaktor.  Riesling? Hugo? Aperol Sprizz? Vom Trendgetränk bis zum klaren Wasser lässt sich in den doppelwandigen Karaffen Frisches kühl halten und unkompliziert servieren. Die 360° Ausgießfunktion funktioniert intuitiv, hält dank integriertem Sieb Zitronenscheiben und Eiswürfel zurück und ist leicht zu reinigen. Die Karaffen gibt es auch aus einwandigem Glas und in mattierter Edelstahl-Ausführung.

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-alfi-3 (1 von 1)

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-alfi-4

 

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-alfi

 

alfi_flowMotion_075l_PR

 

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-3


 

KYOCERA

Die Kyocera Corporation mit Hauptsitz in Kyoto ist einer der weltweit führenden Anbieter feinkeramischer Komponenten für die Technologieindustrie. Strategisch wichtige Geschäftsfelder der aus 235 Tochtergesellschaften (31. März 2016) bestehenden Kyocera-Gruppe bilden Informations- und Kommunikationstechnologie, Produkte zur Steigerung der Lebensqualität sowie umweltverträgliche Produkte. Der Technologie-Konzern ist weltweit einer der ältesten Produzenten von Solarenergie-Systemen, mit mehr als 40 Jahren Branchenerfahrung. 2016 belegt Kyocera Platz 531 in der “Global 2000” – Liste des Forbes Magazins, die die größten börsennotierten Unternehmen weltweit beinhaltet.

Ich konnte dort diverse Messer aus Keramik ausprobieren und muss sagen, dass man den Unterschied sofort gemerkt hat! Sogar geschnittener Apfel bleibt mit den Untensilien länger frisch und wird nicht so schnell braun, wie mit herkömmlichen Messern. Das hat mich ja schon wenig erstaunt.

 

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-kyocera-2

 

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-kyocera

 


 

LEFFE

Ab sofort ist die beliebte und traditionelle Biermarke Leffe deutschlandweit in Handel und Gastronomie erhältlich. Damit setzt der weltgrößte Brauereikonzern seine Premium-Strategie in Deutschland fort. Das positive Konsumklima sowie eine steigende Qualitätsorientierung seitens der Verbraucher begünstigen den Erfolg von Premium- und Superpremiummarken im insgesamt rückläufigen, deutschen Biermarkt. Mit internationalen Spezialitäten wie Leffe kann auch in einem rückläufigen Markt Wachstum generiert werden. „Das Premium- und Superpremiumsegment ist der richtige Ort, um profitabel in unsere Marken und Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu investieren“, so van Esterik weiter. In Belgien ist Leffe Marktführer unter den Klosterbieren.

Leffe „Blonde“ und Leffe „Brune“
Bisher wurde Leffe in Deutschland ausschließlich über ausgewählte Gastronomieobjekte vertrieben. Ab sofort startet die Distribution der Marke in ganz Deutschland. Der Fokus liegt hier auf Premium- und Superpremiumobjekten, vor allem in urbanen Zentren. Im Handel ist Leffe mit den beiden klassischen Varianten „Blonde“ und „Brune“ erhältlich. Leffe Blonde (6,6 vol.%) zeichnet sich durch ein volles, weiches und fruchtiges Aroma aus, dem ein intensiver Nachgeschmack folgt. Leffe Brune (6,5 vol.%) hat einen reichhaltigen, weichen Geschmack mit einer leicht bitteren, karamelligen Note. Im Handel wird Leffe Blonde und Leffe Brune in 0,33-Liter-Flaschen, in Gebinden als 24 x 0,33 l Kasten sowie als ViererPack angeboten. Leffe Blonde ist darüber hinaus auch als 6-Liter Fass für Perfect Draft erhältlich. Die Einführung wird mit einer Glaszugabe aktiviert: Beim Kauf von je zwei Vierer-Packs erhalten Konsumenten in Handel einen Leffe Bierkelch gratis dazu. In der Gastronomie soll eine Glaszugabe ebenfalls für Absatzsteigerung und Probierkäufe sorgen.

Beide Klosterbiere eignen sich durch ihren unverwechselbaren Charakter perfekt zum gemeinsamen Genießen und als Begleiter von köstlichen Speisen. „Wir wollen Leffe als Alternative zu Wein etablieren und den Konsumanlass Essen besetzen,“ so Harm van Esterik. „Immer mehr Menschen greifen gerade beim Essen auch gerne zu einem besonderen Bier, das mit den Aromen der Speisen harmoniert.“ Der Bereich FoodPairing ist für den Genuss der Leffe Biere besonders spannend: Der fruchtige Geschmack von Leffe Blonde bringt beispielsweise die würzigen Noten von rotem Fleisch besonders hervor. Leffe Brune passt mit seinem Karamell-Aroma hervorragend zu süßem oder saurem Gemüse und Geflügel.

Leffe Blonde (6,6 vol.%):
Elegantes, mildes und fruchtiges Abtei-Bier mit einem Hauch bitterer Orange und Nelke sowie würzigem und trockenen Hopfen-Nachgeschmack. Es passt perfekt zu starken und würzigen Noten. Idealer Begleiter zu rotem Fleisch, süß-sauren Gerichten und Weißschimmelkäse wie Camembert oder Brie oder dem mit Leffe hergestellten Käse Pavé à la Leffe Blonde.

Leffe Brune (6,5 vol.%):
Köstliche Vanille- und Nelken-Note mit vollem Karamell-Aroma, passt perfekt zu vollmundigen, würzigen sowie süßlichen Gerichten oder auch zu würzigen Käse wie zum Beispiel den Pavé à la Leffe Brune.

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-leffe

 

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-leffe-2

 


 

GRÄFE UND UNZER

GRÄFE UND UNZER ist Marktführer unter den deutschen Ratgeberverlagen. Im Ranking der gesamten deutschen Buchverlage rangiert er im vorderen Drittel. Verlegt werden Ratgeber zu den Programmbereichen Kochen & Verwöhnen, Körper, Geist & Seele, Partnerschaft & Familie, Heimtier, Haus & Garten sowie Weinbücher. Digitale Produkte wie Apps und EBooks ergänzen den Printbereich. Innovativ für die Buchbranche ist das Selbstverständnis des Verlages als Markenartikler mit exakt positionierten Marken wie GU, TEUBNER, HALLWAG, dem Imprint Gräfe und Unzer und die Reiseführer-Marken ADAC, MERIAN, HOLIDAY und POLYGLOTT. Die Vertriebsmarke TRAVEL HOUSE MEDIA vertreibt die hauseigenen Reiseführer sowie darüber hinaus hochwertige Reiseliteratur: das MERIAN Magazin, das gesamte MICHELIN-Programm, das Buchprogramm des ADAC VERLAGS, die Verlagsprodukte des Bergverlag Rother und des Trescher Verlags, den FEINSCHMECKER Guide und BOOKAZINES sowie die Reiseführer des Michael Müller Verlags und das Programm des BVA Bielefelder Verlags.  Mit über 200 neuen Lizenzabschlüssen pro Jahr ist der GRÄFE UND UNZER VERLAG einer der international erfolgreichsten Verlage deutscher Sprache. Seit 1990 gehört GRÄFE UND UNZER zur Hamburger GANSKE VERLAGSGRUPPE.

Die sonntägliche Kaffeetafel ohne ein saftiges Stück Torte, Kuchen oder verführerisch duftendes, noch lauwarmes Gebäck – undenkbar! Doch in herkömmlichen Rezepten verstecken sich nicht selten bis zu 250g Zucker, denn dieser macht Backwaren nicht nur schön süß, sondern dient zugleich als Füllmittel und Konservierungsstoff. Leider enthält raffinierter Haushaltszucker dabei jedoch keinerlei Nährstoffe mehr, sättigt nicht und macht krank und abhängig, wenn wir zu viel davon essen. Zum Glück müssen wir aber trotzdem nicht auf unsere geliebten Leckereien verzichten: Im GU-Ratgeber Zuckerfrei backen stellt Ernährungsexpertin Hannah Frey einfache und zugleich köstliche Rezeptideen vor, die auf reduzierte und gesunde Süße aus frischem Obst und Gemüse, Trockenfrüchten, Nüssen, Kokosblütenzucker sowie Reissirup setzen.

Nach „Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge“ zeigt die bekannte Food-Bloggerin und Autorin in ihrem neuen Buch, dass Backen ohne weißen Zucker und künstliche Austauschstoffe nichts mit Verzicht zu tun hat, sondern nach einem wunderbar neuen und gesunden Lebensgefühl schmeckt! Ob Rosinenschnecke, Mango-Kokos-Torte, Schoko-Donuts mit Krokant, Buchweizenbrot, Vanillekipferl oder Zwiebelkuchen-Muffins – hier ist alles frei von raffiniertem Zucker, aber voll mit guten Nährstoffen! Und weil die Süße nicht mehr ganz so im Vordergrund steht, führen uns die vorgestellten Backideen auch wieder näher an unseren ursprünglichen Geschmackssinn heran.

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-gräfe-unzer-zucker

 

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-gräfe-unzer-zucker-2

 


BEDDA

„bedda garantiert immer die größte sorgfalt bei allen produkten. wir werden nie aufhören, weniger als unsere höchsten ansprüche in die entwicklung unserer nahrungsmittel zu legen. so verwenden wir zum beispiel hochwertiges pfl anzenprotein statt tierprotein. soja meiden wir als starkes allergen ganz bewusst und unsere zusammensetzung entspricht den höchsten ernährungswissenschaftlichen anforderungen. mit dem zusatz von calcium und vitamin b12 sorgen wir dafür, dass unsere kunden sorgenfrei genießen können und diese wichtigen nährstoff e in leckerer form zu sich nehmen.“
Bedda ist immer vegan und frei von

  • Soja
  • Gluten
  • Geschmacksverstärkern
  • Laktose
  • Cholesterin
  • Palmöl

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-bedda

 


 

HAPPY BARS

„Wenn du nach Riegeln ohne Zuckerzusatz suchst, findest du entweder nur Proteinriegel, Riegel mit unnatürlichen Zusatzstoffen oder Riegel die einfach nicht schmecken. Unsere Happy Bars (Erdbeere-Quinoa & KokosChia) sind ohne Zuckerzusatz, reichhaltigem Vollkorngetreide, echten fruchtigen Erdbeerstückchen und exotischen Kokosflocken. Damit sind wir die einzigen in Deutschland, die solche Riegel für dich anbieten! Das macht die Happy Bars zum idealen Snack für zwischendurch, falls du mal Lust auf was Süßes hast oder um Energie für den Tag zu tanken. Du musst also nicht mehr auf Süßes verzichten, genieße deinen Happy Bar und das alles ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, dass du etwas ungesundes gegessen hast!  Und das Wichtigste ist: unsere Happy Bars schmecken einfach fantastisch!
Kokos-Chia  Unser Kokos-Chia Happy Bar mit echten edlen Kokosflocken kannst du ohne schlechtes Gewissen genießen, da dieser keinen Zuckerzusatz enthält, dafür aber Chia und reichhaltiges Vollkorngetreide. Chia ist bekannterweise nicht nur eine sehr gute Proteinquelle, sondern besitzt auch das ideale Verhältnis von Omega 6 zu Omega 3 (3:1). Damit ist er perfekt für jeden, der Lust auf etwas Exotisch-Süßes hat, aber dennoch seinen Körper nicht schädigen möchte. Erdbeere-Quinoa  Du hast es in der Hand. Unser Erdbeere-Quinoa Happy Bar mit echten fruchtigen Erdebeerstückchen bringt deine inneren Akkus auf Vordermann. Du kannst den Happy Bar ohne schlechtes Gewissen genießen, da dieser keinen Zuckerzusatz enthält, dafür aber Quinoa und Vollkornhaferflocken. Der Erdbeere-Quinoa Happy Bar
ist perfekt für jeden, der Lust auf etwas Fruchtig-Süßes hat, aber dennoch seinen Körper nicht schädigen möchte. 5-Früchte  Unser 5 Früchte Happy Bar ist eine einzigartige Kombination aus köstlichen Fruchstückchen (Apfel, Rosine, Pflaume, Aprikose und Moosbeere) und köstlicher Schokolade. Der Happy Bar ist reich an hochwertigem Vollkorngetreide und enthält all das Gute aus dem vollen Getreidekorn und liefert damit die perfekte Energie für den Tag. Mach ´ne Pause, Gönn dir was und probiere jetzt den leckeren Happy Bar mit herrlich saftigem Biss.
Produktion  Bei unseren Happy Bars achten wir auf eine sorgfältige Zutatenauswahl, deren Herkunft und deren schonende Verarbeitung. Deswegen produzieren wir hier in der EU. Nur die besten Zutaten schaffen es in die Happy Bars, damit werden wir unserem hohen Anspruch an Qualität gerecht.
Unser Ziel? Den besten Riegel für dich herzustellen!  Dies war nur möglich, in dem wir nur natürliche Zutaten verwenden. Deswegen sind in unseren Happy Bars viele gute, leckere Zutaten, wie reichhaltiges Vollkorngetreide und ganze Fruchtstücke. Die Krönung unserer harten Arbeit sind die beiden Quinoa&Erbeere und Chia&Kokos Happy Bars. Bei diesen beiden Riegeln ist es uns gelungen komplett auf zusätzlichen Zucker zu verzichten, dafür aber SuperFood (Chia&Quinoa) zu verwenden.  Unsere Happy Bars Verpackung hat ein kleines Sichtfenster, in welchem du das Vollkorngetreide, die Fruchtstücke, die exotischen Kokosflocken und das SuperFood sehen kannst.“

Und die Riegel von HAPPY BARS schmecken wirklich megamegamegalecker!!!

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-happy-bars-happybars

 

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-happy-bars-happybars-2

 


 

WANDLBECK

„Bereits seit über einem Jahrhundert werden auf dem Hofgut WANDLBECK im oberbayerischen Altmühltal landwirtschaftliche Produkte angebaut. Seit jeher liegt der Fokus auf nachhaltiger Bewirtschaftung, sodass ein generationenübergreifender Anbau möglich ist. Uns liegt ein schonender Umgang mit unseren Erzeugnissen am Herzen, da wir davon überzeugt sind, dass diese ohne Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker genossen werden sollten.

Wir haben uns neben dem integrierten Anbau für den regionalen Ansatz entschieden. Sollte unsere Ernte in einem Jahr geringer als erwartet ausfallen oder benötigen wir eine spezielle Sorte, die wir selbst nicht anbauen, so wählen wir regionale, oftmals befreundete Produzenten. So reduzieren wir Transportkosten, schonen die Umwelt und fördern die regionale Wirtschaft.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden mit qualitativ hochwertigen Produkten aus regionaler Produktion ein besonderes Geschmackserlebnis zu bieten und das zu einem fairen Preis. Unsere Produkte sind auf das Wesentliche konzentriert und kommen ohne Zusatzstoffe aus – dies spiegelt sich auch in unserem reduzierten Design wider. Damit reagieren wir auf die steigende Nachfrage nach nicht-industriell gefertigten, ehrlichen Produkten. Unser Anspruch ist es dabei, dass diese möglichst leicht bezogen werden können.“

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-wandlbeck

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-wandlbeck-2 (1 von 1)

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-wandlbeck-3 (1 von 1)

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-wandlbeck-4 (1 von 1)


COMPLETEORGANICS

„Dass fermentiertes Gemüse und Fermentation momentan wieder in aller Munde sind, hat viele gute Gründe – Billionen gute Gründe, um genau zu sein. Denn neben der Wiederentdeckung des natürlich-knackigen, frisch-sauren Geschmackserlebnisses und den vielen Zubereitungsmöglichkeiten, wird der Trend um Fermentation besonders durch die Erkenntnisse über unser Mikrobiom getrieben.
Bis vor einigen Jahren noch wenig erforscht, ist das Darmmikrobiom für manche Wissenschaftler heute schon das Superorgan überhaupt. Bestehend aus Billionen von Mikroorganismen hilft es uns nicht nur beim Verdauen sowie Freisetzen von Nährstoffen und Energie – die vom Mikrobiom gebildeten Botenstoffe entscheiden auch darüber, ob wir zu dick werden, an Diabetes leiden, ob Autoimmunkrankheiten auftreten und sie stimulieren sogar unser Gehirn.

Um die Funktion des Mikrobioms zu garantieren, ist eine Vielfalt aus mehreren tausend Spezies nötig. Durch die Ernährung mit hoch-verarbeiteten Lebensmitteln, viel Fett, Zucker und Süßstoffen, kann diese jedoch schnell gestört werden, weshalb die Ernährung vielen Forschern inzwischen als ein wesentlicher Schlüssel zum intakten Mikrobiom gilt. So berichten Mediziner, dass Menschen, die viele fermentierte Lebensmittel wie Kefir, Joghurt, Sauerkraut oder die asiatische Variante Kimchi zu sich nehmen, im Durchschnitt gesünder als andere sind. Dies kann an den Mikroorganismen liegen, die sie dabei zu sich nehmen. Wer sich mit gesunder Ernährung beschäftigt, darf Fermentation also auf keinen Fall außen vor lassen.

Weil auch wir bei Completeorganics uns sicher sind, dass Liebe durch den Magen geht und die Gesundheit im Darm liegt, haben wir 2017 angefangen, frisches Bio-Gemüse mit viel Aufwand von Hand zu fermentieren.     Dabei haben wir uns entschlossen, bewusst auf Erhitzung oder Zusätze zur Haltbarmachung zu verzichten, um nicht die Nährstoffe im Gemüse zu erhalten, sondern auch dafür zu sorgen, dass unsere Produkte voll mikrobiotischem Leben sind. So versuchen wir, einen Gegenentwurf zu den gängigen, hoch-verarbeiteten industriellen Nahrungsmitteln zu setzen und einen Beitrag zur Vielfalt des Mikrobioms zu leisten.

Um unsere Produkte zu komplettieren, verwenden wir ausschließlich Gemüse aus saisonal regionalem Bio-Anbau, das wir auf Basis traditioneller Fermentationsrezepte mit Superfoods und spannenden Gewürzen zusammenbringen.

Komplett bio, vegan und frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen machen es unsere Fermente einfach, die tägliche Ernährung noch bewusster zu gestalten. Ob pur, als Salat, als Beilage, als Topping oder einfach als Drink – alles mit langer Haltbarkeit und ohne lästiges Schnippeln.
Unsere Cuts und Drinks werden in München produziert, seit Anfang 2018 offiziell vertrieben und sind bereits in über 100 Bio-Läden in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie online erhältlich.
Dabei sehen wir die Welt stets als Ganzes. Deshalb handeln wir im Einklang mit den Bedürfnissen der Natur, unserer Lieferanten, Mitarbeiter und Kunden, um als Unternehmen komplett zu werden.“

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-completeorganics (1 von 1)

completeorganics

Und hier der Inhalt der Goodiebag (auf die Schnelle ;-)):

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-wandlbeck-9

münchen-mrgoodiebag-trendmeister-food-event-blogger-2018-goodiebag-6 (1 von 1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.