Fruit Bowl & Porridge – leckere Rezepte mit Chiasamen und Gojibeeren

Vor allem auf Instagram und Pinterest springen einem immer mehr knallbunte Bilder von mit gesunden Zutaten befüllten, bunten Schüsselchen ins Auge. Gesunde Ernährung und Fitness ist stärker im Fokus als je zuvor und deshalb haben auch mich diese sogenannten „FRUIT BOWLs“ neugierig gemacht. Eine Fruit Bowl ist nichts anderes als ein Mix aus einer cremigen Unterlage und leckerer, meist fruchtiger, Dekoration und geht auch recht einfach und schnell. Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – umso bunter, desto anziehender. Die Fruit Bowls sind schnell gemacht und eignen sich hervorragend als Frühstück, denn sie sättigen und geben Energie.

Für leckere Zutaten durchstöbere ich auch gerne diverse Onlineshops – so bin ich auch auf die Gojibeeren gestoßen.

Also habe ich den Kühlschrank durchforstet und frische Lieblingsfrüchte eingekauft. Auch hierzu kann ich sagen, dass ich das Obst seit meinem Thailand-Urlaub hier in Deutschland gar nicht mehr so schmackhaft finde. Wenn ihr einmal eine frische Banane in Thailand (oder auch wo anders) gegessen habt, dann wisst ihr was ich meine. Ich war mega überrascht, wie Bananen, Wassermelonen, Papayas, Mangos, Ananas‘ usw. eigentlich schmecken (können). Kein Vergleich zu hier.

Aber hilft nichts, ich kann ja nicht deswegen um die Welt fliegen (auch wenn ich gern würde!!). Die Fruit Bowls sind trotzdem gelungen und hier zeige ich euch ein paar Rezepte (Bilder findet ihr auch auf Instagram):

 

Fruit-Bowl-Quark-Joghurt-Blaubeeren-Goji-Gojibeeren-Chiasamen-Kiwi

Einfache Chia-Blaubeeren-Gojibeeren-Fruit Bowl

1 Portion / Dauer: ca. 15 Minuten

Zutaten:

  • 1 Becher Bio-Naturjoghurt
  • 3 EL Magerquark
  • 1 EL Honig
  • 2 Handvoll frische Blaubeeren
  • 1 Kiwi
  • 2 EL getrocknete Gojibeeren
  • 1 EL Chiasamen

 

Den Naturjoghurt, Quark, die Hälfte der Blaubeeren und den Honig in einen Mixer geben und gut durchmixen. Alles in eine mittelgroße Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten garnieren. Fertig!

 


 

 

Fruit-Bowl-Chiasamen-Chiapudding-Kakao-Goji-Gojibeeren-Dattel-Datteln

 

Kakao-Chiapudding-Dattel-Fruit Bowl

1 Portion / Dauer: gesamt ca. 1 Std., 20 Minuten

Zuaten:

  • ca. 50 g Chiasamen
  • ca. 100 ml Milch
  • 1 TL braunen Rohrzucker
  • 2 EL feinen Bio-Kakao
  • 2 EL Gojibeeren
  • 2-3 frische Datteln (am besten die großen, saftigen vom Türken!)
  • 1 Banane
  • 1 EL Honig

Die Chiasamen in eine Schüssel geben und die Milch dazurühren. Mit einem Schneebesen so lange rühren, bis eine dicke, puddingartige Masse entsteht (ggf. noch etwas Chiasamen oder Milch hinzufügen), den Kakao und den Rohrzucker hinzugeben und weiter kräftig rühren. Das ganze mind. 1 Std abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen; am besten über Nacht. Das ganze dann mit den restlichen Zutaten garnieren; die Datteln hierfür halbieren und entkernen; Bananen in Scheiben schneiden und alles mit Honig beträufeln.

 


 

Fruitbowl-Fruit-Bowl-Goji-Gojibeeren-Rezept-Rezepte-Ananas-Mango-Porridge-Haferflocken-Kakao-Food

 

Kakao-Porridge-Fruit Bowl

1 Portion / Dauer: ca. 20 Minuten

Zutaten:

  • 150 g Haferflocken, die groben
  • 100 ml Milch (oder auch Wasser)
  • 2 TL feinen Bio-Kakao
  • 1 EL Honig
  • 1/4 Ananas
  • 1/2 Mango
  • 2 EL Gojibeeren
  • 6 Physalis

 

Die Haferflocken mit der Milch/dem Wasser in einen kleinen Topf geben und unter Rühren auf Stufe 5 ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis eine breiige Masse entsteht. Aufpassen, dass das Ganze nicht einkocht – ggf. noch etwas Milch/Wasser dazugeben. Kakao und Honig mit in den Topf geben und gut durchrühren. Alles in eine Schale geben und mit den restlichen, klein geschnittenen Zutaten garnieren. Zum Schluss noch 1 TL Kakao über die Mango (oder auch auf alles) geben.

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.