PRODUKTTEST: shokomonk – Die Schokoladen-Offenbarung

http://www.efteling.de/fileadmin/user_upload/teaser/shokomonk1_gr.jpg

Huch, was kam denn da für ein Päckchen an?! Schokolade???!!!!!!!!

Mein Blog wurde ausgewählt und ich bekam eins der heißbegehrten Testpakete von SHOKOMONK! Und natürlich hat mich das, als Schokoladenjunkie, seeeeeeehr gefreut!!!

CYMERA_20131125_111857

Befriedigende Herausforderung durch Schokolade

Zwei junge Unternehmer aus der Region von Bonn haben beschlossen, sich dieser Herausforderung zu stellen. Ihr Ziel war es, ein Produkt herzustellen, das den heutigen Ansprüchen an eine feine Schokolade sowie dem modernen Alltag gerecht wird. Der Markt hatte schon viele gute Schokoladen zu bieten, doch waren diese oft sehr anspruchsvoll und erforderten hohe Konzentration, um die Nuancen der Aromen herauszuschmecken. Das klassische Riegelformat empfanden sie dabei als äußerst praktisch, doch wollten sie nicht auf die handelsüblichen „Schokoriegel“ mit Zuckercrèmefüllung zurückgreifen. Ihnen fehlte eine Schokolade, die sie jederorts genießen konnten, ohne dabei auf vollmundigen Kakaogehalt verzichten zu müssen. Ihre Schokolade sollte massiv, von hervorragender Kakaoqualität und mit klar definierten Geschmackskomponenten angereichert sein. Sie sollte praktisch und komfortabel sein und sich klar von anderen Schokoriegeln abgrenzen.

Der shokomonk ist ein massiver Riegel in mittlerweile mehr als 30 verschiedenen Geschmacksvariationen, bei dem die Geschmackskomponenten gut sichtbar und vor allen Dingen gut schmeckbar sind. Darunter sind ausgefallene Varianten mit Mohn, Ingwer, Jalapeño-Chili oder Erdbeer-Pfeffer.
Schon die Anforderungen an den Kakao sprechen für das Qualitätsniveau des shokomonk. Der Kakao für den shokomonk kommt aus namhaften Anbaugebieten wie Ekuador und wird direkt aus den Erzeugerländern importiert. In Deutschland wird er dann geröstet, lange conchiert und nach höchsten Standards verarbeitet.

Mir fiel sofort die ansprechende, bunte Verpackung auf – und auch die Größe und Dicke der einzelnen Schokoriegel. Sehr viel Schokolade, also. Mit im Paket lagen noch diverse Aufkleber. Der Kontakt zu den „Shokomonker’s“ war auch supernett!!!
Die 7 Sorten, die mein Paket enthielt, haben mich natürlich sofort neugierig gemacht:

WEISSE SCHOKOLADE:

DUNKLE SCHOKOLADE:

Das Testen begann natürlich sofort (leider konnte ich nicht von jedem Riegel ein Foto machen). Als erstes war „Raspberry Cheesecake“ dran. Mein Freund und ich haben uns die Riegel geteilt. Und wir fanden ihn beide sehr lecker! Die Raspberry- und Cheesecake-Stückchen waren beim Auseinanderbrechen schon sichtbar und der Riegel hatte eine angenehme Süße; nicht zu süß und man hat auch deutlich die Sorte herausgeschmeckt.
Mein Test-Favorit war der Riegel mit Blaumohn. Den habe ich gleich danach getestet und er ist mein TOP-FAVORIT (meinem Freund hat er nicht so wirklich geschmeckt). Die Kombi aus leckerer weißes Schokolade mit Mohnsamen ist einfach nur Bombe!! Schade, dass nur einer davon im Paket lag
Auch der „Bananacrunch“ war sehr lecker – crunchig mit feiner Bananennote. (Bananengeschmack mag ich auch total gerne!!)

  CYMERA_20131125_111303CYMERA_20131125_111426

Himbeerstückchen“ hat mich nicht sooooo überzeugt. Die Sorte ist mir zu gewöhnlich und sie hat mich irgendwie stark an Yogurette erinnert – nur ohne weicher Füllung. „Spekulatius“ fand ich auch in Ordnung (Spekulatius-Geschmack eben…) und „Mandel-Orange-Zimt“ und der „Sommermix“ waren jetzt gar nicht mein Fall, da ich allgemein nicht so auf Mandel stehe und auch diesen typischen „Fruchtmix-in-Schokolade“-Geschmack ist gar nicht meins.

CYMERA_20131125_111618

Sehr neugierig haben mich die Sorten „Drachenfrucht“ und „Pflaume-Zimt“ gemacht; diese würde ich auch noch sehr gerne probieren. Mal schauen, wo es bei uns Shokomonk zu kaufen gibt.

Laut meiner Recherche kostet 1 Riegel um die 1,50 Euro, was ich ganz ok finde – einen Riegel kann man locker auf 2x essen.

Vielen vielen vielen Dank, dass ich Shokomonk testen und dadurch kennenlernen durfte!!

http://www.shokoshop.de/images/product_images/popup_images/shokomonk-schokoladenriegel-pflaume-zimt-vollmilch-50g-431-0.png
shokocrown GmbH
Broichstraße 63
53227 Bonn
Tel.: 0228 / 973 723 10
Fax: 0228 / 973 723 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.